Vorsorgeuntersuchungen


Gesundheitsuntersuchungen ab 35. LJ

Ab dem 35. Lebensjahr hat jeder Patient Anspruch auf regelmässige Check-up-Untersuchungen. Leider wird der Check-up noch viel zu selten genutzt. Lediglich knapp ein Viertel der berechtigten Personen in Deutschland nehmen daran teil, obwohl die Kassen die Kosten hierfür komplett übernehmen. Alle zwei Jahren können Sie die Vorsorgeuntersuchungen kostenfrei wiederholen lassen.


Zweck der Untersuchung ist es häufige versteckte Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Diese können schon eher entstehen als man sie wahrnimmt. Hierunter zählen eine beginnende Zuckerkrankheit, ein beginnender Bluthochdruck sowie eine Fettstoffwechselstörung.


Bestandteile der Gesundheitsuntersuchung sind im Einzelnen:

  • Anamnese
  • körperliche Untersuchung
  • Blutzucker
  • Cholesterin
  • Urinuntersuchung
  • Beratung





Hautkrebsscreening
ab 35. LJ
Parallel zur Gesundheitsuntersuchung wird von den Kassen ein Hautkrebsscreening empfohlen. Diese Untersuchung ist für Sie ebenfalls völlig kostenfrei und kann ebenfalls alle 2 Jahre wiederholt werden. Die Untersuchung kann mit oder auch getrennt von der Gesundheitsuntersuchung 35 von Ihnen in Anspruch genommen werden.
Bitte führen Sie zuhause auch immer einen Selbsttest durch und weisen Sie mich auf Hauterscheinungen hin, welche entweder neu entstanden sind oder schnell gewachsen sind oder die Ihnen selbst auffällig erscheinen.


Krebsvorsorge für Männer
ab 45. LJ
Hierbei handelt es sich ebenfalls um eine Kassenleistung.
  • Hämoccult-Test (Blut im Stuhl)
  • Urinuntersuchung
  • Prostata und äußeres Genital
  • rektale Untersuchung Enddarm
  • Blutdruck


Der sog. PSA-Wert wird aus dem Blut bestimmt und ist für die Vorsorge auf Prostatakrebs eine wertvolle Ergänzung.



Früherkennung Darmkrebs
  • ab 50. LJ jährlich Test auf Blut im Stuhl
  • ab 55. LJ wahlweise Test auf Blut im Stuhl alle 2 Jahre oder Darmspiegelung



Früherkennung Brustkrebs

  • ab 50. LJ Mammografie ale 2 Jahre bis zum 70. LJ


Tauchtauglichkeitsuntersuchung
  • Anamnese
  • Untersuchung von Herz, Lunge und Ohren
  • Lungenfunktionstest
  • ab 50. LJ zusätzlich Röntgen-Thorax und EKG